Über mich

Im Frühjahr 2015 habe ich Drahtschmuck kennen und lieben gelernt.

Mir war sofort klar, dies ist „mein“ Material und ich fing an mit diesem tollen Material zu experimentieren.

Im Herbst 2015 habe ich mich dann erst mal im Nebengewerbe entschlossen mein Wissen und meine Begeisterung in Kursen weiterzugeben. Die Vielfalt des Aludrahtes, sei es in der Schmuckherstellung, bei Dekorationen oder einzigartigen Lichtobjekten ist kaum zu überbieten.

Seit 2017 bin ich in der Vollselbstständigkeit und liebe die Arbeit auf Ausstellungen  und in meinen Kursen.

Ich nehme immer wieder gerne die Herausforderungen sehr persönlicher Wünsche an.

Sprechen Sie mich an

Mit drahtigen Grüßen

Birgit Bienko